Download Bürgerschaftliches Engagement in Wohlfahrtsverbänden: by Elke Steinbacher PDF

By Elke Steinbacher

In Wohlfahrtsverbänden hat das Ehrenamt eine lange culture. Durch die zunehmende Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements in der wissenschaftlichen und öffentlichen Debatte der letzten zwei Jahrzehnte sind Wohlfahrtsverbände aufgefordert, ihre Ehrenamtspraxis zu überdenken und Wege zu finden, neue Formen freiwilligen Engagements unter ihrem Dach einzubinden.

Elke Steinbacher untersucht das Verhältnis von Wohlfahrtsverbänden und freiwilligem sozialem Engagement auf der Grundlage der Wohlfahrtsverbändeforschung, der Organisationssoziologie und der Professionalisierungsdebatte in der Sozialen Arbeit. Diese theoretischen Bezüge verbindet die Autorin mit einem konkreten Modellprojekt, das sie im Rahmen einer Praxis- und Handlungsforschung dokumentiert und analysiert. Auf diese Weise werden bestehende Spannungsfelder aufgezeigt und zentrale Dimensionen für eine erfolgversprechende Förderung des Engagements erarbeitet.

Show description

Read Online or Download Bürgerschaftliches Engagement in Wohlfahrtsverbänden: Professionelle und organisationale Herausforderungen in der Sozialen Arbeit PDF

Best german_10 books

Externe Berater erfolgreich einsetzen: Der Weg in eine gewinnbringende Partnerschaft auf Zeit

Peter Lühr, Bankkaufmann und Betriebswirt, warfare in verschiedenen leitenden Funktionen in Produktions-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen tätig. Er verfügt außerdem über zahlreiche Erfahrungen in der Unternehmensberatung.

Mehr Technik in die Region: Neue Ansätze zur regionalen Technikförderung in Nordrhein-Westfalen

Initially offered because the author's thesis (doctoral)--Universiteat-Gesamthochschule Paderborn, 1988.

Steuerbilanzen: Rechnungslegung als Messung steuerlicher Leistungsfähigkeit

Rechnungslegung als Me sung steuerlicher Leistungsfahigkelt anzusehen, ist dem wirtschafts- und steuerwissenschaftlichen Denken heute noch fremd: Finanzwissenschaftliche Untersuchungen erortern die Ma grolkn steuerlicher Lei stungsfahigkeit im wesentlichen nur hinsichtlich ihrer artma igen Bestandteile.

Extra info for Bürgerschaftliches Engagement in Wohlfahrtsverbänden: Professionelle und organisationale Herausforderungen in der Sozialen Arbeit

Example text

Ein klassisches Beispiel dafiir ist die traditionsreiche Verflechtung zwischen Staat und einer begrenzten Zahl von Spitzenverbanden der freien Wohlfahrtspflege, die in der bundesdeutschen Sozialpolitik die privilegierten Kooperationspartner sind. Die Stabilitat dieses Verhandlungssystems ist in der wechselseitigen Abhlingigkeit von dauerhaften Tauschverhaltnissen begriindet. Ein Ausstieg aus den Kooperationsbeziehungen wtirde fiir einen Wohlfahrtsverband die Geflihrdung der eigenen Existenz bedeuten (vgl.

Die gleichzeitige Wahrnehmung einer Vielfalt unterschiedlicher Aufgaben macht die Wohlfahrtsverbande leistungsstark in der Konkurrenz mit gewerblichen Anbietern und staatlichen Sozialverwaltungen. Als intermediare Organisationen mtissen sie Formen finden, ihren charakteristischen Zwischenstatus zu erhalten. ): Durch die Aufgabenvielfalt ist die Gefahr groB, dass sich einzelne Aufgabenfelder unter bestimmten historischen Bedingungen nicht nur besser entwickeln, sondern sich diese Entwicklung auch zu Lasten der anderen Aufgabenfelder vollzieht.

B. das Stellen von Antragen) einen Zugang zu den Wohlfahrtsleistungen verschaffen. : 17). Evers und Olk sprechen in diesem Zusammenhang auch davon, dass zur Steigerung von Wohlfahrt und Wohlbefinden die »Passungsverhaltnisse« auf zwei Ebenen stimmen miissen (vgl. 1996: 20): Aus Sicht der Individuen und Haushalte muss die Verbindung zwischen personlichen Kompetenzen und Vorgehensweisen einerseits und den in Institutionen und Sektoren der Wohlfahrtsproduktion vorherrschenden Eigenlogiken andererseits gelingen (Mikro-Perspektive).

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 19 votes